Köln Kulinarisch 😉

Rotonda Restaurant

Vegan, Vegetarisch oder Fleischfresser?! Ganz egal, im Rotonda Restaurant kocht Saloum Raphael Doucouré seinen sehr feinen und leichten Kochstil. Bei meinem ersten Besuch konnte ich mich von seinem Mittagsmenü überzeugen, welches aus drei Gängen besteht und bei den Vorspeisen und Hauptgängen die Auswahl zwischen Vegan, Vegetarisch oder einer fleischigen Variante bietet. Dieses Konzept empfand ich als sehr ansprechend, da man nicht nur rein Vegan & Vegetarisch, wie der Trend in einigen der Restaurants unserer Hauptstadt, sondern einen tollen Mix zwischen den Essgewohnheiten geboten bekommt. Man legt hohe Ansprüche an die Produkte und zählt auf Regionalität, Nachhaltigkeit und anerkannte Zertifizierungen und das spürt man auch im Gaumen. Eine spannende Küche mit orientalischen Einflüssen, gepaart mit feiner europäischen Kochkunst. Ich freue mich schon sehr auf die kommende Food-Experience im Rotonda, um noch mehr probieren zu können. Fit & Frisch im Business 😉

www.rotonda.de

Restaurant L’escalier bei Maximilian Lorenz

Jeder Gang war ein Genuss! An meinem Geburtstag wurde ich von Maximilian mit einem tollen 5,8 oder waren es doch 10 Gänge???-Menü total überrascht. Variationen von Banane, Chicoree und weißem Heilbutt, Tomate, Avocado und hausgebeitzter Bachsaibling oder Möhre und Limoncello. Tolle Kreationen und Top Produkte auf dem Teller. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch.

www.lescalier-restaurant.de

485°

Ein absolutes Muss für jeden Pizzaliebhaber! Neben den Klassikern kreieren Sebastian Georgi und seine Crew stets neue und ausgefallene Pizzarezepte. Auf Pizzareisen nach Napoli hat er sich dort von den Großen der Zunft inspirieren lassen um uns diese Art von Pizza auf der Kyffhäuserstraße zu präsentieren. Dazu kann man auch eine Top-Auswahl an Limonaden, Bieren, Weinen und seit neuestem Gin-Tonics genießen. Ein cooles shabby-chic Ambiente rundet das Ganze ab. Andiamo 485°!

www.485grad.de

Zen Japanese Restaurant

Sayonara Köln! Endlich ein authentischer Japaner in der City. Nicht nur eine breite Auswahl an Sushi und Sashimi, sondern auch tolles japanisches Fleisch und ausgefallene asiatische Spezialitäten. Zu Beginn gibt es heiße Tüscher zur Entspannung – und ein Kurztrip in das Land der aufgehenden Sonne kann beginnen. Bei warmem Sake, einem japanischen Bier oder der guten Weinauswahl genießt man die moderne Atmosphäre Japans. Schöne Reise 😉

www.restaurant-zen.de

Nudel Mafia

Alles rund um die Nudel. Hausgemachte Nudeln und ausgefallene Variationen findet man bei Jojo auf der Neusser Straße. Eine offene Küche bietet eine totale Transparenz bei der Zubereitung der Gerichte und zudem einen appetitanregenden Duft. Besonders ausgefallene Rezepte wie Grünkohlpesto mit Mettwurst zur Nudel, machen Spaß! Bissfest 😉

www.nudelmafia.de

Karl Herrmann’s

auf der Venloerstrasse gibt es seit diesem Wochenende erstklassige Burger. Ein neues Burger-Restaurantkonzept hat in Ehrenfeld die Tore geöffnet und auf Anhieb mehr als überzeugt. Es ist sehr schön zu sehen, dass dort erfahrene und gelernte Gastronomen am Werke sind! Die Küchenleistung ist grandios und im Service wird perfekt zu Speisen und den passenden Getränken beraten. Natürlich erwartet das nicht jeder in einem Burgerladen aber das Karl Hermann’s ist auch ein Burger-Restaurant! Toller Fleischgeschmack, super Saucen (z.B Ketchup aus getrockneten Tomaten) und knackige Frittes, lassen das Burgerherz höher schlagen. Wer mal Lust hat sich etwas zu gönnen, sollte sich auch mindestens eine Flasche Infinium öffnen lassen, Bier in Champagnerqualität und zum Abschluss den Cheesecake nicht verpassen! Läuft bei Kalle 😉

www.harlhermanns.de

Burgerlich

Burger auf dem Ring. Das moderne Burgerrestaurant bringt dem Gast eine neue Art der Servicekultur bei. Man bestellt nicht wie gewohnt beim Servicepersonal, sondern via Ipad seine Getränke und Speisen. Die Auswahl an Burgern ist groß und dazu gibts auch noch leckere Beilagen und Soßen. Das Fleisch ist Dry Aged und hat deswegen einen besonders aromatischen Geschmack. Tipp: Bacon & Cheese mit Blauschimmelkäse und am besten im Briochebrot!

www.burgerlich.com

Freddy Schilling

Alternativ, Studentisch, Lecker. In unmittelbarer Nähe zur Kölner Uni findet man Freddy Schilling in der Kyffhäuser Straße. Leckeres Fleisch vom Neulandrind und frische Produkte auf den Burgern, dazu immer mal sasionale Highlights. Das lockere Burger-Imbiss-Ambiente und freundliche Burgerbräter runden das Konzept von Freddy Schilling ab. Auch die Story hinter dem Namen ist eine Reise auf die Website wert!

www.freddyschilling.de

© 2016 GenussKuss | Impressum | Datenschutz